zum vergrößern Bild anklicken

PK104-29.1 / Jones 1

Objektbeschreibung:
Jones 1 ist ein planetarischer Nebel, welcher erst 1941 von Rebecca Jones entdeckt wurde. Auch visuell ist dieser Nebel in größeren Geräten bereits gut beobachtbar. Die markant türkise Farbe wird vom dominierenden Anteil von ionisiertem Sauerstoff in der Gashülle verursacht.
Entfernung: unbekannt
Koordinaten:
Sternbild Pegasus, RA 23h36' , DE +30°35', visuelle Helligkeit 15m, die scheinbare Ausdehnung mit ca. 318" entspricht etwa 1/6 vom Vollmonddurchmesser
Aufnahmedaten:
Aufnahme mit Esprit ED80, Optolong eXtreme, Altair294Pro, 13x300sec, Gain 3600, -10°C
Aufnahmeort: Balkon Dresden/Striesen.
Leider beschränkten aufziehende Wolken und der aufgehende Mond die Aufnahmezeit. Dennoch ist erstaunlich, was mittlerweile aus einer Großstadt heraus abbildbar ist.